System

Business Rule Engine

Die Applikation und sämtliche Komponenten sind darauf ausgerichtet auch die komplexesten Abläufe und Berechnungslogiken abbilden zu können.

Der Begriff “Business Rule Engine”, abgekürzt BRE, klingt in der Tat etwas abstrakt, ist aber das Herz der RTM-Lösung und bildet jenes Element, das RTM als Applikation eine dermassen hohe Flexibilität ermöglicht.

Mit der RTM BRE ist nämlich eine vollständige Entkoppelung von Geschäfts- und Prozesslogik zur Programmlogik möglich. Insbesondere bei komplexen oder innerhalb eines Systems sehr heterogenen Prozesslogiken, beispielsweise bedingt durch unterschiedliche Reglemente oder Tarifverträge, entfaltet dies den maximalen Mehrwert. Denn zum Abbilden von bestimmten Anforderungen, für die bei anderen Applikationen längst Programmanpassungen vorgenommen werden müssen, kann RTM diese vollständig im Standard abdecken – ohne auch nur eine Zeile Programmcode anpassen zu müssen.

Der Zusammenhang zwischen der Erfassung und Eingabe durch verschiedene Hardware-Devices, Software-Applikationen oder Umsystemen, der Business Rule Engine und der Ausgabe respektive dem Transfer der Berechnungsergebnisse ist in untenstehender Grafik dargestellt.

  • Das Herz der professionellen RTM-Lösungen bildet die Business-Rule-Engine – eine RTM-Innovation.
  • Sie kann spezifische und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Funktionen und Anforderungen exakt abbilden.
  • Die Flexibilität der RTM-Produkte ermöglicht, nebst Standardanwendungen auch individuelle kundenspezifische Lösungen zu implementieren.

Datenschnittstellen für Fremd-Applikationen

Datenaustausch und Aktualisierung

Mit unserer Datenschnittstelle «RTM Link» tauschen Sie alle betriebs- und abrechnungsrelevanten Daten in ihrer Unternehmung aus. Somit ist eine offene Datenstruktur und jederzeit aktuelle Datenbestände in ihrem Abrechnungs- und Kalkulationssystem und ihrer Zeiterfassung sichergestellt.

Zu folgenden Business-Softwarelösungen haben wir schon Schnittstellen realisiert (Aufzählung nicht abschliessend)

HR- und Lohnlösungen

  • Abacus
  • Datev
  • SwissSalary
  • SAP
  • SAGE 50
  • SAGE 100
  • SAGE 200
  • Persal
  • Topas HRM 4
  • Proffix
  • MS Dynamics NAV
  • MS Dynamics AX
  • XPERT.Line
  • Soreco.Payroll

Auftragslösungen

  • Abacus
  • Abbas
  • Domus
  • Mentor
  • Pro-Concept
  • SAP
  • SAGE 50
  • SAGE 100
  • SAGE 200
  • OpaccERP
  • Proffix
  • MS Dynamics NAV
  • MS Dynamics AX
  • IFAS

Formate

  • CSV-Dateien
  • XML-Dateien
  • SQL-Tabellenschnittstellen
  • Webservices
  • iDoc-Format im SAP-Umfeld
  • API-Anbindungen

Auswertungen

Das RTM Abfragetool ermöglicht Auswertungen und Abfragen in Sekundenschnelle. 

Das mächtige Tool beherbergt viele Varianten von Filtern, die selber gesetzt und zusammengestellt werden können. Die Auswertungen können sortiert und jederzeit nach individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Jede Abfrage kann direkt aus dem RTM ins Excel für die Weiterverarbeitung exportiert werden. Abfragen können entweder global (für alle Benutzer zugänglich) oder lokal als eigene Abfrage gespeichert werden. Häufig genutzte Abfragen können zudem als Kacheln in das eigene RTM Cockpit portiert werden. 

Highlights:

  • Spalten können eingefügt oder ausgeblendet werden.
  • Mathematische Funktionen können selber definiert und farblich unterschieden werden.

Moderne Technologien

RTM setzt auf moderne und mindestens ebenso wichtig bekannte und etablierte Technologien, womit eine lange Einsatzdauer aller RTM Produkte sichergestellt wird. Die Applikation basiert auf der weit verbreiteten Plattform MS SQL mit der Technologie .NET C#. Das Frontend des Web-Client basiert auf der Technologie HTML/JS/CSS as SPA und React Framework. Die mobile Applikation (App) auf dem Angular Framework.

Betriebs- und Vertriebsmodelle

Die RTM Lösungen können in den Varianten Inhouse, Outsourcing durch den Kunden oder als Cloud betrieben werden. Die Softwarelizenzen bieten wir dabei als Kauf-, Miet- oder Cloudvariante an.